Datenschutzerklärung

Für uns ist der Schutz Ihrer Privatsphäre wichtig. Deshalb werden Ihre personenbezogenen Daten nur nach den Bestimmungen des Bundesdatenschutzgesetzes und ergänzender datenschutzrechtlicher Vorschriften erhoben oder verwendet. Nachfolgend informieren wir Sie darüber, welche Daten beim Besuch der explido Websites erfasst und wie diese verwendet werden:

Wer ist die verantwortliche Stelle?

Die verantwortliche Stelle im Sinne des Datenschutzrechts ist die
explido GmbH & Co. KG („explido“) 
Pröllstraße 28
86157 Augsburg
Persönlich haftende Gesellschafterin: explido  Beteiligungsgesellschaft mbh
Vertretungsberechtigte Geschäftsführer: Dirk von Burgsdorff, Matthias Riedle, Andreas Rüttinger

Welche Daten werden beim Besuch unserer Websites gespeichert?

Zur Verhinderung von Missbrauch und zur Verbesserung des Informationsangebots sammeln und speichern wir in anonymisierter Form Daten wie z.B. Ihre Webanfrage, IP-Adresse, Uhrzeit und Datum sowie Browsertyp. Die Daten werden nicht dazu benutzt, Sie persönlich zu identifizieren. Um den explido Webauftritt für Sie weiter zu optimieren, erstellen wir zudem unter einem Pseudonym Nutzungsprofile. Diese Nutzungsprofile werden nicht mit Ihren personenbezogenen Daten zusammen gebracht. Der Erstellung eines Nutzerprofils können Sie jederzeit widersprechen.

Welche Daten können über so genannte Social Media Dienste erhoben werden?

Um unsere Websites für Sie interessanter und attraktiver zu machen, haben wir auch so genannte Social Plugins verschiedener Social Media Dienste auf unseren Websites eingebunden. Diese Plugins (auch „Buttons“) sind üblicherweise durch ein Logo des Kooperationspartners und einen schriftlichen Zusatz gekennzeichnet. Deren Funktionsweise sowie Ihre Möglichkeiten und Rechte erläutern wir Ihnen hier gerne:

1. Youtube

Auf den explido Websites ist ein Plugin der Videoplattform Youtube von Google, welche von der Google Inc., 1600 Amphitheatre Parkway, Mountain View, CA 94043, USA („Youtube“) betrieben wird, eingebunden. Wenn Sie eine unserer Webseiten aufrufen, die ein solches Plugin enthält, stellt Ihr Browser eine direkte Verbindung zum Google Server her. Der Inhalt des Plugin wird von Google direkt an Ihren Browser übermittelt und von diesem in die Website eingebunden. explido hat keinen Einfluss auf den Umfang der erhobenen Daten die Google erhebt. Google erhält die Information, dass ein Nutzer mit seiner IP-Adresse unsere Website besucht hat. Wenn Sie bei Youtube eingeloggt sind und nicht möchten, dass Google Daten über Ihren Besuch speichert, müssen Sie sich vor Besuch unserer Websites in Ihrem Youtube Account ausloggen. Zweck und Umfang der Datenerhebung und die weitere Verarbeitung und Nutzung der Daten durch Google, sowie Ihre diesbezüglichen Rechte und Einstellungsmöglichkeiten zum Schutz Ihrer Privatsphäre, können Sie den Datenschutzhinweisen von Google entnehmen: http://www.google.com/intl/de/policies/privacy/

Was ist mit Cookies?

Cookies sind kleine Textdateien die auf dem von Ihnen verwendeten Gerät gespeichert werden und die es unter anderem möglich machen, den Besuch einer Webseite komfortabler oder sicherer zu gestalten. Diese werden von dem Web-Server, mit dem Sie über Ihren Web-Browser eine Verbindung aufgebaut haben, erzeugt und dann an Sie gesendet. Die meisten Browser sind derzeit so eingestellt, dass sie Cookies automatisch akzeptieren. Wenn Sie möchten, können Cookies abgelehnt bzw. erst nach Ihrer Bestätigung angenommen werden. Bitte beachten Sie, dass Sie einige Seiten oder Teile davon nur eingeschränkt oder gar nicht nutzen können, wenn Sie die Verwendung von Cookies ausschließen.
Sie können die Cookies auch jederzeit auf Ihrem System löschen. Wie das geht, erfahren Sie über die „Hilfefunktion“ Ihres Browsers. Auch wir setzen Cookies auf unseren Websites sowie auf Websites unserer Werbepartner ein, um Ihnen unsere Leistungen individueller zur Verfügung stellen zu können. 

Wann verwendet explido personenbezogene Daten von mir?

Ihre personenbezogenen Daten werden nur dann gespeichert, wenn Sie uns diese freiwillig zur Verfügung stellen. Es liegt damit allein in Ihrer Entscheidung, ob und welche Daten Sie uns zur Verfügung stellen. Wenn es für die Begründung, Änderung und inhaltliche Ausgestaltung eines Vertragsverhältnisses mit Ihnen notwendig ist, werden Ihre personenbezogenen Daten unter Beachtung der geltenden Datenschutzvorschriften verarbeitet und genutzt. 

Was passiert mit den Daten bei der Newsletteranmeldung?

Bei der Anmeldung zu unserem explido Newsletter werden die vom Webseitenbesucher eingegebenen Daten ausschließlich zum Zwecke der Nutzung des Newsletter-Dienstes verwendet.
Die Nutzer können über Umstände per E-Mail informiert werden, die für den Dienst oder die Registrierung relevant sind (Beispielsweise An- und Abmeldung oder Änderungen der technischen Gegebenheiten).

Erhoben werden die Daten, welche im Rahmen der Anmeldung in das Formular eingegeben wurden. Dies sind: Anrede, Name, Vorname, Firma und E-Mail-Adresse. Weitere Daten werden nicht erhoben. Diese Daten werden ausschließlich für den Newsletter-Versand verwendet und nicht an Dritte weitergegeben.

Die Einwilligung zur Speicherung Ihrer persönlichen Daten und ihrer Nutzung für den Newsletterversand durch explido können Sie jederzeit widerrufen. In jedem Newsletter findet sich dazu ein entsprechender Link.

Nutzt explido WebAnalyse?

Um unser Angebot stetig zu verbessern und zu optimieren, nutzen wir auf den explido Websites sogenannte Tracking-Technologien.

1. Webtrekk
Mit Hilfe der Dienste von Webtrekk GmbH, Boxhagener Str. 76-78, 10245 Berlin (www.webtrekk.de) erheben wir statistische Daten über die Nutzung unseres Webangebots.

Im Rahmen der Nutzung dieser Webseiten werden Informationen, die Ihr Browser übermittelt, erhoben und ausgewertet. Dies erfolgt durch eine Cookie-Technologie und sogenannte Pixel, die auf jeder Webseite eingebunden sind.

Sie können die Speicherung der Cookies durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern. Sie können sich darüber hinaus über folgenden OptOut gegen die Erhebung von Daten während Ihres Besuches entscheiden.
Für den Ausschluss vom Webtrekk Web-Controlling wird ein Cookie mit dem Namen „webtrekkOptOut“ von der Domain explido.de gesetzt. Dieser Widerspruch gilt so lange, wie sie das Cookie nicht löschen. Das Cookie ist für die genannte Domain, pro Browser und Gerät gesetzt.

2. Google Analytics

Diese Website benutzt Google Analytics (Universal), einen Webanalysedienst der Google Inc. („Google“). Google Analytics (Universal) verwendet sog. „Cookies“, d.h. Textdateien die auf Ihrem Computer gespeichert werden und die eine Analyse Ihrer Nutzung unserer Website ermöglichen. Die so gesammelten Informationen werden in der Regel an einen Server von Google in den USA übertragen und dort gespeichert.
Grundsätzlich werden auf unserer Webseite IP-Adressen durch Google mittels Kürzung automatisch anonymisiert. Nur in Ausnahmefällen werden IP-Adressen an Server von Google in den USA übertragen und dort durch Kürzung anonymisiert. In unserem Auftrag wird Google diese Informationen verwenden, um die Nutzung unserer Website durch Sie auszuwerten, um Reports über die Websiteaktivitäten zusammenzustellen und um weitere mit der Websitenutzung und der Internetnutzung verbundene Dienstleistungen gegenüber uns zu erbringen.
Die im Rahmen von Google Analytics (Universal) von Ihrem Browser übermittelte IP-Adresse wird nicht mit anderen Daten von Google zusammengeführt. Wenn Sie die vorbezeichnete Analyse mittels Cookies jedoch nicht wünschen, können Sie durch eine entsprechende Einstellung Ihrer Browser-Software verhindern, dass solche Cookies gespeichert werden.
Google-Analytics (Universal) wird bei uns über den sog. „Google Tag Manager“ implementiert. Der Google Tag Manager ist ebenfalls ein Produkt von Google, das uns erlaubt, Webseiten-Tags über eine Oberfläche zu verwalten. Der Tag Manager ist eine cookielose Domain und erfasst keine personenbezogenen Daten. Das Tool sorgt für die Auslösung anderer Tags, die ihrerseits unter Umständen Daten erfassen. Google Tag Manager greift nicht auf diese Daten zu. Wenn auf Domain- oder Cookie-Ebene eine Deaktivierung vorgenommen wurde, bleibt diese für alle Tracking-Tags bestehen, die mit Google Tag Manager implementiert werden.

Sie können die Erfassung der durch das Cookie erzeugten und auf Ihre Nutzung der Website bezogenen Daten (inkl. Ihrer IP-Adresse) an Google sowie die Verarbeitung dieser Daten durch Google verhindern, indem Sie hier verfügbare Browser-Plugin herunterladen und installieren.

Sie können die Erfassung durch Google Analytics (Universal) auch verhindern, indem Sie auf nachfolgenden Link klicken, z.B. wenn Sie auf Ihrem Endgerät kein Browser-Plugin installieren können. Hierdurch wird ein Opt-Out-Cookie gesetzt, das die zukünftige Erfassung Ihrer Daten beim Besuch dieser Website verhindert: Google Analytics deaktivieren

Welche Auskunftsansprüche habe ich?

Sie können bei explido jederzeit nachfragen, ob wir personenbezogene Daten über Sie bei uns gespeichert haben, welche Daten wir über Sie gespeichert haben, zu welchem Zweck wir diese Daten gespeichert haben und an wen wir diese ggf. weitergegeben haben. Diese Auskunft geben wir Ihnen gerne schriftlich. Wenden Sie sich hierzu einfach per E-Mail an datenschutz@explido.de.

Es steht Ihnen ebenso ein Anspruch auf Berichtigung unrichtiger Daten, Sperrung und Löschung Ihrer Daten zu. Natürlich haben Sie das Recht, eine eventuell erteilte Einwilligung in die Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten jederzeit und ohne Angaben von Gründen zu widerrufen. Dieses können Sie per E-Mail an datenschutz@explido.de. veranlassen. Wir werden dann Ihre personenbezogenen Daten berichtigen, sperren oder löschen. Ausnahmsweise können einer Löschung jedoch gesetzliche Regelungen, insbesondere im Hinblick auf Daten für Abrechnungs- und buchhalterische Zwecke, entgegenstehen.

An wen kann ich mich bei Datenschutzfragen wenden?

Sollten Sie Fragen zum Thema Datenschutz haben, wenden Sie sich bitte an unseren betrieblichen Datenschutzbeauftragten, Herrn Christian Schmid. Sie erreichen Herrn Schmid unter: datenschutz@explido.de


Ändern sich die Datenschutzbestimmungen?

Wir behalten uns vor, diese Datenschutzerklärung bei Bedarf anzupassen, damit sie den aktuellen rechtlichen Anforderungen entspricht oder um Änderungen unserer Leistungen in der Datenschutzerklärung umzusetzen. Für Ihren erneuten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Informationen zu Cookies anderer Firmen

Criteo
Criteo`s technology enables the retargeting of users who have left a retailer's site with dynamic banners containing product specific information generated automatically in real time for each individual user. The content of each banner will depend on the behaviors exhibited by a user on his previous visits to an e-Commerce site. To learn more about how Criteo collect and use information for online advertising, please visit: http://www.criteo.com/de/privacy/

zanox
Zanox is Europe's largest network for performance-based online advertising. Our network is founded on two very simple principles: our advertisers tap into new sales channels, paying only when they actually sell a product or gain a new customer and our publishers gain access to the most attractive advertisers and the best opportunities to monetize their traffic. To learn more about how zanox collect and use information for online advertising, please visit: http://www.zanox.com/de/ueber-zanox/datenschutz/