Mehr als gelungen! Das war die TactixX 2017

Anfang Mai war es wieder so weit: Die TactixX, eine der führenden Branchenveranstaltungen für Affiliate Marketing und Display Advertising im deutschsprachigen Raum, fand in München statt.

Zum 11. Mal in Folge, mit elf Fachvorträgen namhafter Marketer und unter erstmaliger Organisation von René Roth galt wieder das Motto „Connecting Affiliate & Display“. Neu war dieses Jahr für die über 900 Besucher die Teilnahme an praxisnahen Workshops und dass im Anschluss des Kongresses die Affiliate NetworkxX zum Networken und Connecten einlud.

Als ehemaliger Veranstalter der TactixX durfte unser Team von explido»iProspect dieses Event das erste Mal aus der Perspektive des Besuchers erleben.  Damit verbunden war allerdings auch die Suche eines Parkplatzes außerhalb vom Gelände der alten Kongresshalle. Diese gestaltete sich nicht nur aufgrund der doch sehr eingeschränkten Parkplatzsituation in München als schwierig, die Beifahrer mussten ebenfalls noch ihren Senf dazu geben. Die weibliche Fraktion wollte nicht zu weit weg parken, die Herren der Schöpfung machten sich Sorgen um das Wohlbefinden ihrer Autos. Nach mehreren Google Suchanfragen konnte letztendlich ein geeignetes Parkhaus in der Nähe gefunden werden, das alle Kollegen zufrieden stellte.

Eine mögliche Lösung für dieses Problem präsentierten unsere Kollegen Annika Neumayer und Stefan Haas. Programmatic Customer Journey: Der Hebel zur personalisierten Zielgruppenansprache. Dabei werden Werbemittel im Baukastenprinzip zusammengestellt und automatisch über Touchpoints hinweg zusammengesetzt. Die Personalisierung der Werbeanzeigen sorgt dabei für mehr Relevanz in der Customer Journey eines Kunden.

Zurück zur besagten Parkplatz-Problematik: Durch das Sammeln individueller Informationen wie Geschlecht, Alter, Wetter oder Interessen hätten im Baukastenprinzips die Betreiber des Parkhauses unseren Kollegen ohne Zutun personalisierte Werbebanner zuspielen können. So wären z.B. unterschiedliche Werbebotschaften wie nahegelegene Parkmöglichkeit oder 24h  Videoüberwachung in einem Werbemittel möglich. Entscheidend ist die Möglichkeit, die richtige Message zur richtigen Zeit am richtigen Ort zu kommunizieren und damit unterschiedliche Zielgruppen individuell anzusprechen. Programmatic  Customer Journey zeigt die technische Komplexität aktueller Innovationen im Bereich Online Marketing.

Claude Ritter von „Book a Tiger“ bezieht sich in seinem Vortrag auf diese Entwicklung und prophezeit das Ende der Kreativität im Marketing. Er unterstreicht seine Behauptung mit den Anforderungen an zukünftige Online Marketer. PHP, SQL, HTML und CSS sind bereits schon jetzt in vielen Stellenausschreibungen als Voraussetzungen gefordert.

Wer dennoch weiter kreativ sein möchte, kann sich ab sofort bei Sixt in deren firmeneigener Influencer Datenbank anmelden und über soziale Kanäle den Autovermieter unterstützen. Laut Michael Stock, Head of Social Media, sind die Voraussetzungen hier bei weitem geringer: „All you need is Bock“, so seine Aussage.

Die beschriebenen Entwicklungen decken sich dabei mit den Affiliate Marketing Trends 2017, vorgestellt von Markus Kellermann. Demnach sind Programmatic Advertising und Influencer Marketing neben dem Dauerbrenner Mobile wohl die wichtigsten Trends 2017.

Selbstverständlich darf auch das Thema Content nicht zu kurz kommen. Der beste Content hilft nichts, wenn keine Strategie dahintersteckt, wiederholte Nicolas Sacotte, Geschäftsführer von Contentking. Oder haben Sie schon mal von Alan Eustace, einem Manager bei Google gehört? Nein? Sicherlich haben Sie aber schon den Namen Felix Baumgartner gehört. Zumindest in Verbindung mit Red Bull sollte bei diesem Namen der Groschen fallen. Tatsache ist, dass Alan Eustace und Felix Baumgartner eine Sache verbindet. Beide haben einen Sprung aus der Stratosphäre gewagt und sind sicher gelandet. Während der Sprung von Felix Baumgartner dank einer ausgiebigen Content-Strategie auf ewig mit der Marke Red Bull in Verbindung stehen wird, bleibt Alan, wenn auch gewollt,  nur die eigene Erinnerung an das Ereignis.

Solche praxisnahen Workshops, wie der von Nicolas Sacotte, wurden das erste Mal auf der TactixX angeboten und fanden großen Anklang. Von Email-Marketing über PPC Marketing und Facebook Perfomance Advertising war hier für jeden was dabei.

Wer jetzt denkt, die TactixX kann nur Vorträge, Workshops und Panels bieten, der irrt. Das anschließende Show-Kochen, gesponsert von AdPepper, bei dem Pizzen frisch für die Teilnehmer zubereitet wurden, wenn man nett nachfragte auch gern individualisiert J, sorgte für Staunen bei den Besuchern.

Fazit

Insgesamt war die Tactixx wieder ein großartiges Event in einer tollen Location und mit sehr wertvollen Inhalten. Die Verknüpfung mit der Affiliate NetworkxX am Abend sorgte für einen gelungen Ausklang. Wir bedanken uns herzlich für die fantastische Organisation und freuen uns schon jetzt auf nächstes Jahr!

Autoren: Claudia Mönnig , Ronja Eilts, Julian Weiß

Teile
Kommentare (2)

Freut uns, dass euch unser ad pepper Sponsoring so gut gefallen hat. Uns hat es sehr viel Spaß gemacht. Wir freuen uns schon auf das nächste Jahr. Es wird bestimmt wieder pepperlicious!

Wenn es das nächstes Jahr wieder Pizza gibt, bin ich auch mit dabei :O

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte fülle die mit * gekennzeichneten Felder aus.