Rückblick // Conversion Konferenz Hamburg

Conversion Konferenz

Conversion Optimierung ist in Deutschland angekommen. Endlich! Diesen Eindruck konnte das explido Team zumindest auf der Conversion Konferenz in Hamburg am 27. / 28.10. gewinnen. Die von Rising Media und Tim Ash (Sitetuners.com) veranstaltete Konferenz fand im bekannten Hotel Atlantic Kempinski in Hamburg statt.

Hier die Eindrücke und Highlights, die wir von der 2-tägigen Konferenz mitgenommen haben.

Der Vorabend zur Konferenz

Der Vorabend zur Conversion Konferenz begann schon in einem würdigen Rahmen. Die Referenten haben sich an der Bar des Atlantic getroffen und sind beim „Meet & Greet“auf Tuchfühlung gegangen. Soll heißen, da Conversion Optimierung ein sehr vielschichtiges Thema ist, waren die Profis aus unterschiedlichsten Themengebieten vor Ort und haben das Thema CRO auch interdisziplinär diskutiert.

Tim Ash war auch mit von der Partie und gab dem Rahmen zusammen mit Dr. Karl Blanks eine internationalen Touch.

Besonders gefreut haben wir uns über den Kontakt zu Jens Fauldrath (Teamleiter SEO, Deutsche Telekom AG), mit dem wir über die Verzahnung von SEO und Conversion Optimierung gesprochen haben. Wir waren uns sehr schnell einig, dass sowohl User wie auch Suchmaschinen ähnliche „Anforderungen“ an Landingpages und Co. stellen und daher gar nicht so verschieden sind. Den Rückblick von Jens Fauldrath findet man in seinem Blog. Vielen Dank Jens für die 2 tollen Tage!

Besonders freue ich mich auch darüber, mit Tim Ash geplaudert zu haben („der Franz Beckenbauer der Landingpage Optimierung“ laut Moritz Habermann, Google). Moritz war mächtig stolz, dass Tim Ash diesen Vergleich auch sofort in seine Präsentation mit eingebaut hat und Moritz Habermann als „kleiner Beckenbauer“ abgebildet wurde 😉

Hier die Impressionen des Abends.

Tim Ash (Sitetuners) // G. Beck (explido) // Moritz Habermann (Google)

Bildquelle: Tim Ash

Die Vorträge

Erwähnen möchte ich folgende Vorträge, die meines Erachtens nach besonders  interessant waren. Da es zwei Sessions gab, konnte ich auch nicht alle Vorträge hören.

Dirk Lauber – Baur Gruppe

„User-Experience, der neue Differenzierungsfaktor im Wettbewerb der E-Commerce Unternehmen“

Herr Lauber hat gezeigt, dass Conversion Optimierung im Ecommerce angekommen ist. Ausnahmen bestätigen wie immer die Regel. Die Baur Gruppe gibt bereits einen Millionenbetrag (1,5 Millionen!!!) für Conversion Optimierung aus und zeigt damit, dass CRO wie selbstverständlich zum Online Marketing Mix dazu gehören muss.

Wolfgang Hennes – www.Seniorenland.com

Wolfgang Hennes hat auf direkte und offene Art und Weise präsentiert, wie sie zusammen mit Dr. Karl Blanks von den Conversion Rate Experts bei der Conversion Optimierung vorgegangen sind. Die schönsten Zitate aus dem Vortrag:

„Die Leute kommen nicht, um sich fortzubilden, sondern um zu kaufen“

„Wer glaubt noch, dass Bestseller Bestseller sind?“

„Wenn Sie ein Siegel brauchen, dann kaufen Sie sich eins“

Tim Ash – Sitetuners.com

Tim Ash als die Leitfigur der Konferenz kam mit einem Vortrag zum Thema „The Four Pillars of Building Instant Trust Online“. Auf sehr plastische Art und Weise erzählte Tim, wen man vertraut und warum. Seine Praxisbeispiele zeigten sehr schön, wie man sich das Image von großen Marken und Firmen zu Nutze macht, um seinen Usern die Angst zu nehmen. Interessant auch die Vortragsweise von Tim Ash, die wiederum deutlich gezeigt hat, dass die Amerikaner auch einen Unterhaltungswert in ihre Vorträge mit reinbringen (deutsche Ausnahmen bestätigen die Regel).

Jens Fauldrath – Deutsche Telekom AG

Mein persönliches Highlight war der Vortrag von Jens Fauldrath „Mensch versus Spider: SEO & Konversion“. Zwischen uns lief ein kleiner Wettstreit, wer denn schneller spricht, dem ich mich allerdings geschlagen geben musste.

Inhaltlich gesehen, war der Vortrag auf jeden Fall sehr interessant, da Jens wie schon am Vorabend diskutiert, die Parallelen zwischen Suchmaschine und User vorgestellt hat. Vereinfacht ausgedrückt: Relevante Informationen in gut strukturierter Darstellungsweise überzeugen beide gleichermaßen – User uns Spider.

 

Trakkmouse – Neues Mousetracking Tool

Timo Aden stellte auf der Konferenz sein neues Tool “Trakkmouse” vor, mit dem Mausbewegungen aufgezeichnet werden können und was als Conversion Analyse Tool zur Schwachstellen-Analyse verwendet werden kann. Erste Erfahrungsberichte werden wir vorstellen, sobald wir einen Zugang bekommen.

Neue Xing Conversion Gruppe

Als persönliches Highlight kann ich auch die Bekanntgabe einer neuen Xing Gruppe bezeichnen.

Zusammen mit André Morys (Webarts) und Frank Reese (Webtrekk) wurde die Gruppe „Conversion Optimization – Boost Your Profit“ gelauncht. Ziel soll es sein, alle Interessierten mit Informationen und Know How zur Seite zu stehen. Es wurde bewußt ein Moderatoren Team gewählt, dass nicht aus einem Unternehmen kommt, um so den neutralen Charakter der Gruppe zu unterstreichen. Conversion Optimierung ist eine Meta Disziplin (André Morys auf der Conversion Konferenz) und insofern sehe auch ich den Vorteil darin, mit Profis aus unterschiedlichen Disziplinen zusammenzuarbeiten.

Conversion Optimization – Boost Your Profit

„Werkzeugkasten Conversion“ Vortrag zum Download

Den explido Vortrag gibt es zum kostenlosen Download in der neuen Xing Gruppe. Einfach Gruppenmitglied werden und Vortrag runterladen.

Download Vortrag

Fazit

Da es sich bereits um die zweite Veranstaltung zum Thema Conversion Optimierung 2010 gehandelt hat und mit dem Conversion Rate Forum auch noch ein drittes Event stattfinden wird, kann man erkennen, dass die Bedeutung und die Wahrnehmung von CRO zunimmt. Die Conversion Konferenz in Hamburg war mit guten Referenten besetzt, logisch auch wieder durchwachsen, aber im Schnitt gut.

Ich denke, dass Testing wichtig ist, hat man nun verstanden, jetzt geht es darum, wie man Conversion Optimierung im Performance Marketing einbindet, um das Maximum aus Websites, Online Shops und Landingpages herauszuholen. Müsste ich einen direkten Vergleich zwischen Conversion Camp und Conversion Konferenz ziehen, so kann ich nur sagen, dass das Conversion Camp von der Atmosphäre und der Online Präsenz wesentlich stärker gewirkt und nachgewirkt hat.

Kleinigkeiten wie WLAN, gute Hintergrundmusik, Social Media Präsenz, perfekte Präsentationsmedien und eine gute Organisation haben beim Conversion Camp einen super Eindruck hinterlassen – daran müsste Rising Media noch arbeiten.

Weitere Rückblicke zur Conversion Konferenz in Hamburg findet man hier:

Teile
Kommentare (2)

Schick, Schick… hätte auch dabei sein sollen. Gibt es eventuell irgendwelche Whitepaper, die man sich zu dieser Conference runterladen kann? Quasi als Landingpage-Conversion-Nachtlektüre?

Danke für das Feedback. Ich habe bisher noch keine Vorträge zum Download gesehen – leider. Ich hoffe, die Download folgen noch…

Den Vortrag “Werkzeugkasten Conversion” gibt es wie geschrieben in der neuen Xing Gruppe.

Viele Grüße
Gabriel Beck

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte fülle die mit * gekennzeichneten Felder aus.