Alexa, wie war die dmexco 2017?

„Ich habe zwei erfolgreiche Tage auf der dmexco in Köln verbracht und am Stand des Dentsu Aegis Network mein programmiertes Können voll eingesetzt. Mit Hilfe des Connected Mirror, der über meine Spracherkennung gesteuert wurde, konnten ich die Standbesucher auf ein virtuelles Shoppingerlebnis mitnehmen. Voice Search war DAS Trendthema in diesem Jahr. Meine Zukunft hat gerade erst begonnen.“

Danke Alexa!

Top Trend 2017 Voice Search

Bleibt die Frage, welcher Trend neben Voice Search zukünftig den Weg in die digitalen Kanäle findet? Sprechen ab sofort alle nur noch mit Sprachassistenten oder wo geht die Reise hin? Ein zweites Gadget, das wir Euch deshalb am Stand des Dentsu Aegis Network gezeigt haben, war unser Hublot Virtual Reality Shopping Counter. Einfach die Hand hinein legen und auf einem Bildschirm alle Uhren unseres Partner Hublot virtuell am eigenen Handgelenk anprobieren. Mittendrin statt nur dabei, gilt damit ab sofort auch beim Shoppen.

Unbestritten war die dmexco 2017 wieder das Mega-Event der Digitalbranche. 40.700 Besucher und 1.100 Aussteller in diesem Jahr sind eine Hausnummer und machen die Messe in Köln weltweit zum Schauplatz Nr.1 des digitalen Marketings.

Für das Dentsu Aegis Network waren in diesem Jahr insgesamt 9 Speaker und Moderatoren am Start.

Das Panel NEW BUDDIES ON THE RISE? DRIVING DIGITAL THROUGH STRATEGIC COLLABORATION mit Dr. Ulrike Handel (CEO, Dentsu Aegis Network Deutschland) brachte genau die Fragen auf, die in letzter Zeit schon vielfach in den Medien heiß diskutiert wurden: strategische Kollaborationen. Fast wöchentlich werden neue strategische Partnerschaften auf  Seiten von Netzwerken, Agenturen und Beratungsunternehmen bekannt gegeben. Doch was sagt die Werbebranche über diese Entwicklung? Die Antwort gibt’s direkt im Panel im Videochannel der dmexco.

Im Panel PREVIOUSLY ON BETTER ADVERTISING mit Karin Libowitzky (CEO, Vizeum) wurden erste Ergebnisse der „Koalition für bessere Werbung“ diskutiert. Sind die neuen Standards der Aufgabe gewachsen, Adblocker wieder in die Werbung zu bringen? Auch hier gibt’s den Stream auf der Seite der dmexco.

Nun, was ist das Fazit nach zwei Tagen Köln? Was sind die Trends 2018, auf welches Pferd sollten Marketingverantwortliche ab sofort setzen? Kommen wir zurück zu Sprach-Assistenten: Alexa, lade mir das Trendpaper des Dentsu Aegis Network auf der Webseite von explido»iProspect runter, öffne es und lese es mir vor.

„Tut mir leid, das habe ich leider nicht verstanden.“

Sorry, soweit ist Alexa nun doch nicht. Wenn Du also wissen möchtest, wo die digitale Reise hingeht, kannst du das Trendpaper des Dentsu Aegis Network zur dmexco 2017 auf unserer Webseite unter Case Studies & Insights herunterladen und es selbst durchlesen … oder von einem Text-to-Speech-Programm vorlesen lassen. Ein bisschen “Voice” geht ja bereits schon. 😉


>> Download Trendpaper dmexco 2017 <<


 

Teile
Kommentare (0)
Hinterlasse einen Kommentar

Bitte fülle die mit * gekennzeichneten Felder aus.