Recap: SEO Campixx 2013

Zum bereits fünften Mal wurde in Berlin zur sogenannten „Un-Konferenz“ SEO Campixx eingeladen. Die SEO-Szene – und zum erneuten Mal auch explido – war natürlich mit Rang und Namen vertreten und konnte drei informative und unterhaltsame Tage am Müggelsee erleben. Dabei gab es freitags bereits den „Next Level Day“, der zur „Horizonterweiterung“ dienen sollte und das Spektrum der Themen weiter fasste als die beiden folgenden Konferenztage Samstag und Sonntag. Natürlich gab es auch ein ansprechendes Rahmenprogramm.

Das Hotel am Müggelsee

Wie war die Location?

Die auffälligste Eigenschaft des Hotels am Müggelsee ist seine Lage, die wahlweise als idyllisch oder weit abgelegen beschrieben werden kann. Die Veranstalter halten auch weiterhin genau aus diesen Gründen an der Location fest, da die Teilnehmer natürlich auch das Abendprogramm erleben sollen und nicht in die Berliner Innenstadt „flüchten“.

Mit insgesamt 13 Räumen wurde auch nicht an Möglichkeiten gespart, interessante Vorträge unterzubringen. Die Auswahl war teilweise durchaus überfordernd, wenn mehrere wichtige Themen auf den gleichen Zeitslots lagen. An Verpflegung wurde auch gedacht: Mittag- und Abendessen waren inklusive, zwischendurch gab es auch kleine Snacks. Sehr schön: Von Searchmetrics wurden kostenlos Massagen organisiert. Eine gute Entspannung für die Pausen!

Die Masseure in Aktion

Was gab es zu hören?

Die Campixx zeichnete sich auch dank dem Next Level Day vor allem durch flächendeckende Beinhaltung aller SEO-Themenbereiche und bei über 10 parallel laufenden Slots war stets genug Auswahl vorhanden. Klassische SEO-Themen wurden beispielsweise durch die Vorträge „TV-Spots und SEO“ (Stephan Kopp), „Mobile SEO“ (Sören Bendig), „Risikomanagement im Linkbuilding“ (Christoph Cemper) oder auch gleich drei verschiedene Vorträge, die erläuterten, welche Möglichkeiten es für die Generierung eines Wikipedia-Links gibt. Auch explido selbst war mit einem Vortrag vertreten: Siwen Zhang und Johannes Reimann erklärten anhand eines fiktiven Shops, was bei der Internationalisierung einer Website im SEO-Bereich zu beachten ist. Frontalbeschallung war allerdings hier nicht der Fall – stattdessen durften sich die Teilnehmer interaktiv die Antworten erarbeiten. Als Belohnung gab es wahlweise Red Bull oder einen Feigling.

Vortrag der explidos: International SEO

Wer über den Tellerrand blicken wollte, hatte diesmal vor allem bei psychologischen Themen einen Vorteil. Andreas Wander konnte mit einem Vortrag über Individualpsychologie überzeugen und gab dabei Einblick, wie verschiedene Persönlichkeitstypen zusammenwirken und im privaten Bereich oder im Job ein Team bilden können. In die Kerbe der zwischenmenschlichen Kommunikation schlug auch der Einblick in Gestik und Körpersprache von Torsten Montag. Er zeigte, wie im persönlichen Gespräch verschiedene Gesten interpretiert werden können.

Wie war das Rahmenprogramm?

Der Aufwand, den die Veranstalter für die Abendunterhaltung betrieben hatten, hatte sich in jedem Fall gelohnt. Freitag gab es im großen Saal das SEO-Jeopardy von Tom Zeithaml und Kai Spriesterbach, an dem 6 Kandidaten teilnahmen – mal mehr, mal weniger freiwillig ausgesucht. Im Anschluss spielte die Rockband Samavayo – nicht jedermanns Sache, daher fanden sich auch die meisten Teilnehmer an diesem Abend eher an der Bar am anderen Ende des Hotels.

Auftritt von United Four

Der Samstag war dann durchgehender gelungen und startete mit einer Runde „Wer wird SEOnär?“. Anschließend fand neben Hau-den-Lukas und Bullenreiten auch der Auftritt von United Four statt, die bekannte Dance-Songs im Rockgewand präsentierten. Die ausgelassene Stimmung war auch entsprechend gut, um neue Kontakte zu knüpfen.

Also – Fazit?

Im Vergleich zu anderen Konferenzen hebt sich die Campixx immer noch durch den ungewohnt lockeren und frischen Stil von anderen SEO-Konferenzen in Deutschland ab. Mit der Themenbandbreite sollte außerdem jeder lohnenswerte Vorträge finden. Und wenn nicht, bleibt immer noch der ideale Rahmen zum Networking.

Weitere Recaps finden sich hier:

OnPage.org
Seokratie

SEOlytics

SEO Trainee

tagSeoBlog

Hinterlasse eine Antwort

Die E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind markiert *

Kommentar

Eine Antwort auf Recap: SEO Campixx 2013
Facebook
Twitter
YouTube
Google Plus
© 2013 explido GmbH & Co. KG | Datenschutz