Meta-Netzwerke – hilfreiche Unterstützung oder nur Provisionsabgreifer?

Meta-Netzwerke sind eigentlich nichts Neues. Bereits im November 2008 startete bee5, der Vorreiter aller Meta-Netzwerke seinen Dienst in Deutschland.  Anfangs ein einfacher Linkshortener, ist bee5 inzwischen ein großes Bonusportal mit über 3.000 Partner-Shops. Mit dem Launch von linkwash dieses Jahr, sind Meta-Netzwerke wieder in aller Munde.

Übersicht der größten Meta-Netzwerke in Deutschland

AdgoalBee5LinkwashLovedby.PRO
Provisionsanteil70 -80%70%75%75%
Auszahlung ab25 €15 €25 €30 €
AuszahlungszyklusMonatlichMonatlichMonatlichMonatlich

Meta-Netzwerke funktionieren nach einem einfachen Prinzip: Sie treten bei Anbietern von Partnerprogrammen selber als Affiliate mit Subaffiliates auf und übernehmen administrative Aufgaben z.B. die Bewerbung bei Partnerprogrammen und kümmern sich um die Funktionalität der Links und des Trackings.

Vor- und Nachteile für Subaffiliates

🙂 Zeitersparnis
Da Meta-Netzwerke bereits selber bei tausenden von Partnerprogrammen aus den verschiedensten Bereichen registriert sind, ermöglichen sie ihren Mitgliedern einen einfachen und schnellen Zugang zu diesen Partnerprogrammen. Langwierige Recherchen für Subaffiliates nach Partnerprogrammen und dem Netzwerk, bei dem sie laufen, werden überflüssig, ebenso die Pflege der oft mehrfachen Accounts. Im Gegensatz zu Meta-Netzwerken, die Anmeldungen zeitnah prüfen,  dauert es oft  mehrere Tage bis Anbieter eines Partnerprogramms Affiliates für eine Teilnahme zulassen.

🙂 Arbeitserleichterung
Das Einbinden des Codes ist unkompliziert. In den Quelltext der Webseite wird der kurze HTML oder Javascript Code der Meta-Netzwerke eingebunden, der vorhandene Links automatisch und in Echtzeit in Affiliate-Links umwandelt. Die aufwändige Einbindung einzelner Werbemittel oder Deeplinks der Merchants fällt weg.
Verändern Merchants ihren Trackingcode, aktualisieren Meta-Netzwerke diesen automatisch. Subaffiliates bekommen technische Updates nicht mit, weil das Meta-Netzwerk sich um die Pflege des Systems kümmert.

🙁 Kosten
Meta-Netzwerke bieten ihren Service nicht kostenlos an. Für ihre Dienstleistung verlangen sie bis zu 20% bis 30% der Affiliate-Provision. So erhalten Affiliates statt z.B. 10€ Provision nur 7€ bis 8€ und die restliche Vergütung behält das Meta-Netzwerk

🙁 Technische Voraussetzungen
Umgewandelte Affiliate-Links von einigen Meta-Netzwerken funktionieren nur bei aktivem Javascript. Wird es allerdings von Adblockern blockiert, werden wieder normale Links ausgespielt und Sales können nicht mehr getracked werden.

Vor- und Nachteile für Merchants

🙂 Reichweite
Ist ein Partnerprogramm bei einem Meta-Netzwerk gelistet, haben auch die Affiliates, die sich nicht bei herkömmlichen Netzwerken anmelden, die Chance das Partnerprogramm zu bewerben. Folglich erreichen Advertiser auch mehr Endkunden.

🙂 Kosten
Meta-Netzwerke finanzieren sich nur aus Provisionen. Advertiser haben keine zusätzlichen Kosten, wie Set-up Fee oder monatliche Gebühren.

🙁 Kontrollverlust
Mit der Entscheidung der Advertiser, das eigene Partnerprogramm mit Hilfe von Meta-Netzwerken bewerben zu lassen, geben sie ein großes Stück Kontrolle ab. Merchants können nicht mehr jeden einzelnen Affiliate, der ihr Partnerprogramm bewerben möchte, vorher überprüfen ob er ihren Ansprüchen genügt.

Meta-Netzwerke haben zweifelsohne ihre Daseinsberechtigung. Sie verhelfen vielen Affiliates ihre Webseite zu monetarisieren und bieten zudem ihren Mitgliedern oft noch praktische Tools an.
Speziell für Affiliate-Einsteiger, Blogs und Foren, so wie für Webmaster, die wenig Zeit haben, sich um aufwendige Linkpflege zu kümmern oder technisch nicht fit sind, sind Meta-Netzwerke eine nützliche Hilfe. Auch Webseitenbetreiber, die über viele verschiedene Produkte schreiben und diese mit Affliate-Links hinterlegen möchten, sind bei einem Meta-Netzwerk gut aufgehoben.
Affiliates, die sich dagegen mit wenigen Themen auseinandersetzen oder gar eine Nische bedienen und nur wenige Partnerprogramme bewerben möchten, sollten die Finger von Meta-Netzwerken lassen und den Kontakt zum Programmbetreuer suchen und festigen.

Autor: Valerie Konaschkov (Affiliate Managerin)

 

 

 

Tag
Teile
Kommentar (1)

Vor ca. 2 Jahren hab ich mit Bee5 angefangen Freunden Seiten zu empfehlen und selbst darüber einzukaufen und mittlerweile schon diverse Auszahlungen erhalten.
Für Webseiten hab ich Bee5 noch nicht ausprobiert.
Für Interessierte: mit dem Gutschein 4350-9835 bekommt man bei Bee5 bei der Anmeldung schon mal 2,50 Euro Startguthaben.
So senkt man die Auszahlungsschwelle rechnerisch auf 12,50 Euro! 😉

Hinterlasse einen Kommentar

Bitte fülle die mit * gekennzeichneten Felder aus.